Zum Inhalt springen
Inhalt

Flucht aus der Symbiose «Harmony»

Als die 9-jährige Harmony entdeckt, dass ihre Mutter nachts als Prostituierte arbeitet, versucht sie mit einer mutigen Aktion aus der krankhaften Symbiose, die sie mit ihrer Mutter lebt, zu fliehen.

Legende: Video «Harmony» abspielen. Laufzeit 17:01 Minuten.
Aus Trigger – Kurzfilm der Woche vom 08.09.2018.

SRG-Koproduktion

Der Kurzfilm «Harmony» von Felix Schaffert lief bereits an zahlreichen Kurzfilmfestivals, darunter mehrere Oscar Qualifying-Festivals. Die Hauptdarstellerinnen Mona und Anouk Petri sind übrigens auch im echten Leben Mutter und Tochter.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.