Zum Inhalt springen

Film & Serien TV-Tipp des Tages: Start der US-Serie «Stalker»

Im Mittelpunkt der US-Krimiserie «Stalker» steht die Threat Assessment Unit (TAU). Es handelt sich dabei um eine Sondereinheit der Polizei von Los Angeles, die in Fällen von aggressivem Stalking die Opfer vor Schaden zu bewahren versucht.

Ein Mann und eine Frau gehen eine Strasse entlang.
Legende: Dylan McDermott als Detective Jack Larson, Maggie Q als Detective Beth Davis. SRF/Warner

Lieutenant Beth Davis leitet die Truppe. An ihrer Seite ermittelt Detective Jack Larsen, der frisch von der New Yorker Mordkommission gekommen ist. Gemeinsam mit zwei jungen Kollegen nehmen die beiden erfahrenen Cops von Zurückweisung, Eifersucht und Rachegelüsten getriebene Stalker ins Visier. Schweizer Radio und Fernsehen zeigt die ersten 20 Folgen der Krimiserie mit Dylan McDermott und Maggie Q ab dem 25. Mai 2015 jeweils in der Montagnacht exklusiv in Zweikanalton deutsch/englisch.

Jahr für Jahr werden Millionen Menschen Opfer von Stalkern. Getrieben werden die Täter dabei von Eifersucht, Zurückweisung und Rachegefühlen, was sie dazu bringt, andere obsessiv zu beobachten, zu verfolgen oder gar tätlich anzugreifen. In Los Angeles steht die Sondereinheit TAU (Threat Assessment Unit) den Opfern von Stalkern bei. Die Abteilung leitet Lieutenant Beth Davis, eine engagierte Polizistin, die selbst schon unter Stalking zu leiden hatte.

An ihrer Seite ermittelt Detective Jack Larsen, der frisch von der New Yorker Mordkommission nach Kalifornien gekommen ist, und hier – nach einer schwierigen Zeit mit privaten Problemen – den Neuanfang versuchen will. Zusammen mit ihren beiden jüngeren Kollegen Detective Janice Lawrence und Detective Ben Caldwell sind die beiden erfahrenen Cops zur Stelle, wann immer Menschen durch Stalker bedrängt werden und dabei ernsthaft in Gefahr geraten.

Entwickelt wurde «Stalker» von Kevin Williamson, der in den 1990er-Jahren als Autor des Teenie-Horror-Klassikers «Scream» einige Bekanntheit erlangte. Später festigte er seinen Ruf als innovativer Schöpfer mit Serien wie «Dawson‘s Creek» oder «The Vampire Diaries». Besetzt ist «Stalker» prominent mit Dylan McDermott – bekannt aus «The Practice», «American Horror Story» oder zuletzt «Hostages» – sowie mit dem Exmodel Maggie Q, die man aus Actionhits wie «Mission: Impossible III» oder «Live Free or Die Hard» kennt.

Sendeplatz

Ab 25. Mai 2015 jeweils montags um 23:20 Uhr auf SRF zwei