Flüchtlinge von früher: So erlebten sie die Flucht in die Schweiz

Die gegenwärtigen Flüchtlingsdramen erschüttern – viele Menschen suchen in Deutschland oder Skandinavien Zuflucht. Auch die Schweiz ist vermehrt Ziel von Vertriebenen. Die Geschichte wiederholt sich: Flüchtlinge der 1960er- bis 1990er-Jahren erzählen, wie sie ihre Flucht in die Schweiz erlebten.

Eine Gruppe steht Schlange, um in ein Flugzeug zu steigen. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Das Bundesamt für Flüchtlinge charterte 1999 eine Maschine von Skopje nach Zürich. Keystone

Sendung zu diesem Artikel