Zum Inhalt springen
Inhalt

Sternstunde der Nacht Was ist schon normal?

Legende: Video Menschen, die anders aussehen als «normal» abspielen. Laufzeit 39:26 Minuten.
Aus Sternstunde Philosophie vom 27.10.2018.

Im Zentrum der Sendung stehen Menschen, deren Körper von der Norm abweichen. Wie ist das, wenn man permanent auffällt? Was ist überhaupt normal, und wer bestimmt das?

Zu Gast sind:

  • Sandy Jaspers, Körperkünstlerin mit Tattoos, Elfenohren und einer gespaltenen Zunge
  • Tristan Eckert alias Dragqueen «Ennia Face»
  • Bertram Eisenhauer, Journalist und Autor des Buches «Weil ich ein Dicker bin»
  • Svenja Goltermann, Historikerin
  • Raul Krauthausen, Sozialaktivist, hat Glasknochen
  • Christian Lohr, CVP-Nationalrat, Co-Vizepräsident «Pro Infirmis»
  • Marcel Mathis, erlitt schwerste Gesichtsverbrennungen
  • Jörg Scheller, Philosoph und Kunstwissenschaftler

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.