Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

World Press Photo Awards Das ist das beste Pressefoto des Jahres

«Die erste Umarmung»
Legende: «Die erste Umarmung» Keystone / EPA WORLD PRESS PHOTO / MADS NISSEN

Ein Foto, das «Liebe und Mitgefühl» einer 85-jährigen Brasilianerin symbolisiert, wurde zum Weltpressefoto des Jahres gekürt. Die Wahl eines Gewinnerfotos, das die globale Pandemie darstellt, war für den Wettbewerb fast unvermeidlich.

Das Bild des dänischen Fotografen Mads Nissen hält den Moment fest, als Rosa Luzia Lunardi am 5. August im Pflegeheim Viva Bem in Sao Paulo von der Krankenschwester Adriana Silva da Costa Souza umarmt wird.

Ein Vorhang aus durchsichtigem Kunststoff - seine gelben Ränder sind in eine Form gefaltet, die einem Paar Schmetterlingsflügel ähnelt – bietet Schutz, ebenso wie die Gesichtsmaske der Krankenschwester. Das Bild gewann auch den 1. Preis in der Kategorie «General News Singles» des renommierten Wettbewerbs.

Der Schweizer Fotograf Roland Schmid erreichte Platz 2 in der Kategorie «Allgemeine News» mit seiner Fotoreportage von der geschlossenen Grenze während des ersten Lockdowns.

Eine Auswahl von Gewinnern in weiteren Kategorien:

Kategorie «Zeitgenössische Themen»

«Yemen: Hunger, eine weitere Kriegswunde»
Legende: «Yemen: Hunger, eine weitere Kriegswunde» Keystone / EPA WORLD PRESS PHOTO / PABLO TOSCO

Kategorie «Umwelt»

«Kalifornischer Seelöwe spielt mit Maske»
Legende: «Kalifornischer Seelöwe spielt mit Maske» Keystone / EPA WORLD PRESS PHOTO / RALPH PACE

Kategorie «Porträt»

«Der Übergang: Ignat
Legende: «Der Übergang: Ignat Keystone / EPA WORLD PRESS PHOTO / OLEG PONOMAREV

Kategorie «Natur»

«Rettung einer Giraffe»
Legende: «Rettung einer Giraffe» Keystone / EPA WORLD PRESS PHOTO / AMI VITALE

Kategorie «News-Momente»

«‹Emancipation Memorial› Debatte»
Legende: «‹Emancipation Memorial› Debatte» Keystone / EPA WORLD PRESS PHOTO / EVELYN HOCKSTEIN

Alle Gewinner des World Press Photo Awards

Box aufklappen Box zuklappen

Zeitgenössische Themen

Einzelaufnahme «Yemen: Hunger, eine weitere Kriegswunde», Pablo Tosco, Argentinien

Stories «Im Wald von Sakha», Alexey Vasilyev, Russland

Umwelt

Einzelaufnahme «Kalifornischer Seelöwe spielt mit Maske» Ralph Pace, USA

Stories «Pantanal in Flammen», Lalo de Almeida, Brasilien

News

Einzelaufnahme «Die erste Umarmung», Mads Nissen, Dänemark

Stories «Verlorenes Paradies», Valery Melnikov, Russland

Langzeitprojekte

«Habibi», Antonio Faccilongo, Italien

Natur

Einzelaufnahme «Rettung einer Giraffe», Ami Vitale, USA

Stories «Pandemie-Tauben», Jasper Doest, Niederlande

Porträts

Einzelaufnahme «Der Übergang: Ignat», Oleg Ponomarev, Russland

Stories «Ameriguns», Gabriele Galimberti, Italien

Sport

Einzelaufnahme «Baumstamm klettern», Adam Pretty, Australien

Stories «Wer bleibt, wird ein Champion», Chris Donovan, Kanada

News-Momente

Einzelaufnahme «‹Emancipation Memorial› Debatte», Evelyn Hockstein, USA

Stories «Die Hafenexplosion in Beirut», Lorenzo Tugnoli, Italien

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Matt Reimann  (Matts)
    Welches Armutszeugnis diese Wahl ausstellt, lässt sich nicht in Worten ausdrücken. Beschämend - aber für diese Zeit so typisch und vorhersehbar.
  • Kommentar von Martin Meier  (M.Meier)
    natürlich möglichst politisch korrekt. Da wird dann auch übersehen, dass die schwarze Frau beim Bild der "News-Momente" ihre Maske demonstrativ nicht über Mund und Nase gezogen hat.
    Sprich, da wird dies sogar noch beklatscht. Unfassbar skandalös. So ein Foto dürfte in der momentanen Lage niemals solch einen Preis gewinnen.
  • Kommentar von Rainer Fauser  (Rainer Fauser)
    Folien und Masken - welch Unfug. Das schlechteste Bild - aber immer im Dienst der Mächtigen.