«War das real?» Alle Fragen aus dem Live-Chat zu «Gotthard»

Der Spielfilm «Gotthard» erzählt die Geschichte des alten Gotthard-Tunnels. Regisseur Urs Egger und Historikerin Eva Schumacher beantworteten im Live-Chat Fragen zum Film und zum geschichtlichen Hintergrund.

Urs Egger und Eva Schumacher Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Urs Egger führte bei «Gotthard» Regie. Eva Schumacher war die historische Beraterin für das Projekt. SRF/zvg/Bildmontage

Sendungen zu diesem Artikel

  • Video «Gotthard – die Schweizer Film-Premiere (Teil 2)» abspielen
    SRF 1 12.12.2016 20:05

    Schweizer Film
    Gotthard – die Schweizer Film-Premiere (Teil 2)

    12.12.2016 20:05

    Der Tunnelbau droht zu Scheitern. Max, Anna und Tommaso kämpfen auf verschiedenen Seiten um den Erfolg des Jahrhundertprojektes. Der zweite Teil des grossen TV-Event-Movies von Regisseur Urs Egger, am 12.12.2016 auf SRF 1.

  • Video «Gotthard – die Schweizer Film-Premiere (Teil 1)» abspielen
    SRF 1 11.12.2016 20:05

    Schweizer Film
    Gotthard – die Schweizer Film-Premiere (Teil 1)

    11.12.2016 20:05

    Göschenen 1873: Die Bauarbeiten des ersten Gotthard-Tunnels ziehen Hunderte aus ganz Europa an. Mittendrin stehen die Göschener Fuhrmannstochter Anna, der deutsche Ingenieur Max und der italienische Mineur Tommaso. Das Jahrhundertbauwerk schweisst die drei zusammen. Das TV-Event-Movie am 11.12.2016.