Zum Inhalt springen

Kunst «Dada-Data» gewinnt Grimme Online Award

Die Webdok «Dada-Data» erhielt gestern Abend einen Grimme-Preis in der Kategorie Kultur und Unterhaltung. «Dada-Data» sei es gelungen, den anarchischen Geist des Dadaismus spielerisch ins Internetzeitalter zu überführen.

Eine Hand zeigt mit dem Daumen nach oben. Daneben das Bild eines Männchens in Kartonkostüm.
Legende: «Dada-Data» sei Kunstvermittlung, die zum Mitmachen anregt. SRF

Das Portal «Dada-Data» vermittle auf einzigartige Weise die vielschichten Erscheinungsformen der Dada-Bewegung, begründet die Jury ihre Wahl.

«Dada-Data» entstand zum 100. Geburtstag der Bewegung als internationale Koproduktion der SRG SSR mit Arte.

Die interaktive Webdok lancierte mehrere «Hacktionen», darunter ein Dada-Werbeblocker und «Dada Tweetpoesie».

Die Gegenüberstellung von kunstgeschichtlichen Ereignissen und neuzeitlichen Entwicklungen betreibe das Projekt besonders anschaulich, lobt die Jury. Der Grimme Online Award zeichnet seit 2001 qualitativ hochwertige Online-Angebote aus.

«Dada Data»

Hier geht es direkt zur Webdokumentation «Dada-Data».

Interview mit den Autoren Anita Hugi und David Dufresne.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.