Zum Inhalt springen

Header

Video
Die Tipprunde aus dem Literaturclub
Aus Literaturclub vom 29.06.2021.
abspielen
Inhalt

Der Literaturclub empfiehlt Briefwechsel zwischen Kontinenten: Tipps der Literaturclub-Runde

Thomas Strässle empfiehlt ein Sachbuch zum Thema Populismus. Der Schweizer Schriftsteller Jonas Lüscher hat gemeinsam mit Michael Zichy einen Briefwechsel zwischen vier Kontinenten angestossen. So entsteht ein Dialog darüber, worüber sich Populismus in Brasilien von dem in Kenia, Ägypten, Russland, Ungarn, Indien oder der Schweiz unterscheidet.

Literaturclub-Gast Anna Rosenwasser empfiehlt «Ministerium der Träume» von Hengameh Yaghoobifarah. Der Text schaffe es, eine inklusive Sprache auf ästhetische und unaufgeregte Art umzusetzen. Zudem schaffe es die Autorin, einen «antifaschistischen Krimi» zu schreiben, so Rosenwasser.

Nicola Steiner empfiehlt mit Konrad Paul Liessmann einen der grossen Philosophen unserer Zeit. Im neuen Buch «Und alle Lust will Ewigkeit» setzt er Nietzsches Mitternachtslied «O Mensch!  Gib acht!» in einen Zusammenhang. Dabei bewegt er sich im Spannungsfeld von Tag und Nacht, Lust und Leid, Oberfläche und Tiefe zwischen Alltag und Literatur.

Sendung: SRF 1, Literaturclub, 19.6.2021, 22:25 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen