Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Musik Besser als das Original? Diese Coversongs überraschen

Aus alt mach neu – aber auch besser? Wenn Musiker Songs covern, kann das den Ohren wehtun. Cover können das Original aber auch übertreffen. Die Musikredaktion von Radio 2 Kultur empfiehlt sieben Coversongs, die noch besser sind als das Original.

Sind Sie ganz anderer Meinung? Welche Covers finden Sie besser als das Original? Nutzen Sie die Kommentarspalte – wir sind auf Ihre Vorschläge gespannt.

Sendung: Radio SRF 2 Kultur, Vorabend, 18.07.2016, 16:05 Uhr.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

  • Kommentar von Roman Adolph  (Roman Adolph)
    Um beurteilen zu können welche Musik "besser" ist, muss man auch die Gefühle aus der ursprünglichen Zeit mit berücksichtigen. Wenn man diese nicht hat, ist man nicht wirklich objektiv. Ich nenne übrigens das kopieren von vorhandenen Musikstücken Teebeutelmusik, bei dem oft dieser ein zweites Mal benutzt wird, um zu versuchen, auf einfache Weise Erfolg zu haben - z.B. Maria Carry mit "without you" (Badfinger 1971, Harry Nilsson ). Ohne diesen Erfolg wäre die Diva sicher nicht so erfolgreich...
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten
  • Kommentar von Marcel Fischer  (M. Fischer)
    Campari Soda von TAXI wird von Stephan Eicher brilliant interpretiert. https://www.youtube.com/watch?v=SbiNX8AFVsI vs https://www.exlibris.ch/de/musik/musik-download-mp3/stephan-eicher/campari-soda/id/dlm89317332 (auf YouTube leider nicht gefunden)
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten
  • Kommentar von Beni Fuchs  (Beni Fuchs)
    Von den Beispielen können mich höchstens Nr 5 bis 7 überzeugen - wie man das Los Lobos-Cover besser finden kann als das Original ist mir unverständlich. Coverversionen sind meist problematisch, weil meist hinter dem hohen Masstab des Originals herhinkend. Manfred Mann's Earthband hatten ein gutes Händchen, um Bob Dylan Songs zu covern, Chapeau. Aber das Highlight diesbezüglich ist Rahsaan Roland Kirk's Version vom 1000fach gecoverten 'Ain't No Sunshine'. Göttlich! A Must Hear!
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten