Zum Inhalt springen
Inhalt

Dokumentarfilm Gölä – Büetzer und Träumer

Wie tickt Gölä? Der Dokumentarfilm begleitet den erfolgreichen Mundartmusiker auf einer Australienreise – und kommt ihm musikalisch und menschlich näher.

Legende: Video Gölä – Büetzer und Träumer abspielen. Laufzeit 52:02 Minuten.
Aus Stars vom 18.11.2012.

Er ist einer der erfolgreichsten Mundartsänger. Doch Marco Pfeuti alias Gölä träumte immer auch vom Erfolg auf Englisch. Der SRF-Dokumentarfilm «Gölä – Büetzer und Träumer» begleitet den Berner auf einer Reise nach Australien.

Die Filmemacherin Christina Pollina hat den Mundart-Star auf dieser Reise näher kennengelernt und zeigt ihn als widersprüchliche Figur. Gölä ist offen und nachdenklich, manchmal aber auch ruppig und laut. Der Film zeigt einen hartnäckigen Büetzer, der sich von Niederlagen nicht so schnell unterkriegen lässt.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.