25 Jahre Vivian

Vor 25 Jahren verursachte der Orkan Vivian in der Schweiz grosse Schäden. Besonders in den Voralpen und Alpen wurden grosse Waldflächen zerstört.

Das Dorf und ein kahler Hang oberhalb. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Zerstörter Schutzwald oberhalb von Curaglia nach Vivian. Corsin Flepp

Vivian war ein ausgesprochen kräftiger Wintersturm, welcher am 27. Februar 1990 in Europa wütete und auch in der Schweiz grosse Schäden verursachte. In der Schweiz traf der Sturm vor allem die nördlichen Voralpen, grosse Waldflächen wurden dabei zerstört. Auf dem grossen Sankt Bernhard wurde schweizweit die bisher stärkste Windböe gemessen: 268 km/h.

Vivian richtete im Gegensatz zum Sturm Lothar vom 26. Dezember 1999 im schweizerischen Mittelland deutlich weniger Schäden an. Die maximale gemessene Windspitze betrug bei Lothar 249 km/h.

Ablauf Vivian

An einer Kaltfront, angetrieben von einem Tief über Skandinavien, entwickelte sich knapp nördlich der Schweiz ein sogenanntes Sekundärtief. Dabei wurde am 27. Februar 1990 im Warmsektor die Luft zwischen Tief und Alpen eingeklemmt. Die nachdrängende Kaltluft verdrängte die Warmluft aus dem südwestlichen Wallis über die Alpenpässe nach Osten.

Bereits in den Tagen vor Vivian verursachten Stürme diverse Schäden. Und auch nach dem Hauptereignis sorgte am 1. März 1990 eine weitere Kaltfront für Schäden, an Bergstationen wurden nochmals Windspitzen von bis zu 220 km/h gemessen.

Schutzwald zerstört

Vivian zerstörte im Alpenraum viele Schutzwälder. Von einem Tag auf den anderen waren Dörfer und Strassen nicht mehr vor Lawinen und Steinschlag geschützt.

Besonders hart traf es das Bündner Dorf Curaglia an der Lukmanierpassstrasse. In der Nacht vom 27. auf den 28. Februar 1990 wurde der gesamte Schutzwald zerstört. Mittlerweile wurde der Wald aber wieder aufgeforstet und das Dorf hat seinen Schutzwald wieder zurück.

Unter folgendem Link können die Waldschäden von Lothar und Vivian detailliert betrachtet werden: map.bafu.admin.ch/?topic=bafu

kart mit den Strumschäden von Lothar Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Waldschäden nach dem Orkan Lothar am 26. Dezember 1999. swisstopo, BAFU

Karte mit Sturmschäde an den Voralpen vor allem an den Alpen und Voralpen. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Waldschäden nach dem Orkan Vivian am 27. Februar 1990. swisstopo, BAFU