Zum Inhalt springen
Inhalt

Meteo-News Das milde Bergwetter hat ein Ablaufdatum

Goldener Oktober

In den nächsten Tagen lohnt es sich noch einmal in den Bergen zu wandern, am Sonntag frischt jedoch Nordwestwind auf und bringt den östlichen Alpen Wolken. Bis dahin bleibt es in der ganzen Schweiz trocken.

Goldgelb gefärbte Lärchen im Unterengadin. Die Wiesen neben dem Wanderweg sind braun, der Himmel ist tief blau.
Legende: Fantastischer goldener Herbst im Unterengadin. Emanuel Fischer

Bergtemperaturen am Wochenende

Tabelle mit Bergtemperaturen, daneben ein Aufnahme von Alpengipfeln in der Herbstsonne, zwischen den Bergen ist es dunstig.
Legende: SRF Meteo

Die Temperaturen sind immer noch überdurchschnittlich hoch. Im Mittel erreichen im Oktober die Höchstwerte auf dem Pilatus (2106 m) 6.9 °C, auf dem Säntis 3.9 °C, auf dem Piz Corvatsch (3302 m) - 1 °C und auf dem Jungfraujoch (3580 m) - 2.3 °C.

Abkühlung

Von Dienstag auf Mittwoch streift Polarmeerluft den Osten der Schweiz und sorgt im Alpenraum für einen ersten Temperaturrückgang und seit langem auch wieder für ein wenig Niederschlag. Nach einer kurzen Erwärmung könnte am Samstag in einer Woche sogar Schneeluft heranziehen.

Temperaturverlauf, Grafik, auf 1500 Meter in den kommenden 10 Tagen.
Legende: SRF Meteo