Der Bodensee bringt lokal viel Regen

Der relativ warme Bodensee hat in der Region um St. Margrethen über 40 Millimeter Regen in nur 6 Stunden gebracht.

Regen fiel vor allem in den frühen Morgenstunden. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Stundensummen seit Mitternacht in Altenrhein SRF Meteo

Eine schwache Störung lag am Sonntagmorgen an den Voralpen der Zentral- und Ostschweiz. Diese Störung alleine würde nur wenig Niederschlag bringen. Da die kalte Luft aber über den relativ warmen Bodensee strömte wurde der Regen deutlich verstärkt.

Rund 50 Millimeter

Am Flughafen Altenrhein regnete es während mehr als 6 Stunden fast ununterbrochen. Dabei wurden mehr als 50 Millimeter Regen gemessen. Im rund 15 km entfernten St. Gallen oder im gut 20 km entfernten Güttingen am Bodensee fiel bei schwachem Nieselregen weniger als 1 Millimeter.

Regenanimation vom Sonntagmorgen