Zum Inhalt springen
Inhalt

Extremer Januar Der Januar 2018 in Bildern

Es war in vielerlei Hinsicht ein extremer Monat: In den Alpen fiel massenhaft Schnee und zeitweise bestand sehr grosse Lawinengefahr. Es tobten die Stürme «Burglind», «Evi» und «Friederike». Es war der wärmste Januar seit Beginn der Temperaturaufzeichnungen.

Vielen Dank an die SRF Augenzeugen für die vielen schönen Fotos.