Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Video vom 16.08.2019 abspielen. Laufzeit 00:50 Minuten.
Aus me_meteo vom 16.08.2019.
Inhalt

Freizeitwetter Hochsommerliches Bergwetter

Freizeitwetter

Ob zum See oder auf den Berg, am Wochenende herrschen passende Wetterverhältnisse. Kleine Schönheitsfehler gibt es beidseits des Juras. Am Samstag zeigen sich dort dichtere Wolken, lokal könnten auch ein paar Regentropfen fallen. Am Sonntagnachmittag steigt dort die Gewittertendenz.

Die meisten Bergwanderer finden an beiden Tagen gute Bedingungen vor. Auf den Gipfeln und Bergkämme der Alpen stört zunächst nur der Südwestwind ein wenig. Am Sonntagnachmittag kann es nicht Schaden, ab und zu seinen Blick nach oben zu richten. Eine langsam heranziehende Kaltfront könnte erste Schauer- und Gewitterwolken auslösen. Die Temperaturen steigen in allen Höhenlagen, am Sonntag gibt es auf 2000 Metern knapp 20 Grad.

Tageslicht

Zurzeit geht die Sonne in Zürich um 6:24 Uhr auf und um 20:36 Uhr unter. Man kann also noch längere Wanderungen ohne künstliches Licht planen. Zum Monatsende gibt es nur noch 13 Stunden Sonnenlicht.