Zum Inhalt springen
Inhalt

Frosch-Wander-Wetter Vorsicht: Amphibien auf der Strasse

Kurve
Legende: Amphibienwanderungs-Prognose Auf Montag und Dienstag ist Froschwanderwetter, danach ist es zu kühl. Erst in der Nacht auf Freitag ist es zu Beginn wieder über 5 Grad. SRF Meteo

Wenn die Temperatur über 5 Grad steigt, werden Frösche und Kröten aktiv. In der Dämmerung wandern sie dann zu ihren Laichplätzen. In den Nächten auf Montag und Dienstag stimmen die Bedingungen. Vorsicht auf den Strassen in der Nähe von Teichen und Seen.

Kröten im Wassser beim laichen
Legende: Amphibien zieht es zu ihren Laichplätzen Franz Schweizer

Die grösste Gefahr für Amphibien sind Strassen: Die Tiere werden von den Scheinwerfern geblendet und verharren dann auf der Strasse. Einige wandern auch sehr langsam. Bei Kröten dauert eine Strassenüberquerung bis zu einer Viertelstunde.

Nicht abgedeckte Lichtschächte bei Häusern oder Dolendeckel können auch zur Todesfalle werden.