Zum Inhalt springen
Inhalt

Hitzesommer Wassertemperaturen im Höhenflug

Der überdurchschnittliche Wärmeeintrag seit April hat die Gewässer in und um Europa aufgeheizt. Am extremsten zeigt sich die Ostsee mit einer Temperatur-Abweichung von rund 6 Grad.

  • mit einer mittleren Oberflächentemperatur von 20 Grad zeigt die Ostsee im Juli einen neuen Rekord
  • grösste Temperatur-Abweichung in der Ostsee mit rund 6 Grad
  • im Mittelmeer beträgt die Wassertemperatur anfangs August 26 bis 28 Grad, lokal bis knapp 30 Grad

«Von Aprilwetter keine Spur: Seit Freitag herrschte schon Sommer in der Schweiz mit Temperaturen bis 29 Grad.» Ein Zitat aus einer Geschichte vom 23. April 2018. Dass dies erst der Anfang war einer langanhaltenden Wärme- und Trockenphase, welche nur mit wenigen Unterbrüchen bis heute anhält, konnte sich dazumals niemand vorstellen. Der Jet-Stream machte oft einen grossen Bogen um Europa und zog seine Tiefs mit Fronten weit im Norden von Skandinavien vorüber. So herrschte in weiten Teilen von Europa häufig sonniges, trockenes und überdurchschnittlich warmes bis heisses Wetter. Der Wärmeüberschuss schlug auch in den Gewässern in und um Europa zu Buche.

Legende: Video Wassertemperatur von Januar bis August abspielen. Laufzeit 00:28 Minuten.
Aus me_meteo vom 06.08.2018.

In der Schweiz sind die Wassertemperturen ebenfalls aussergewöhnlich hoch

Der Hauptabfluss der Schweiz gelangt über den Rhein bei Basel. Die Wassertemperatur betrug am 6. August 2018 26.6 Grad (Station Weil). Im legendären Hitzesommer 2003 wurden die höchsten Wassertemperaturen auch im August gemessen, aber sie betrugen nicht mehr als 26.3 Grad. Und auch im Hitzesommer 2015 wurden nicht mehr als 25.1 Grad registriert.

Eine Frau springt in Rhein bei Basel. Das Wasser spritzt.
Legende: Rheinschwimmen Bei Basel findet bei stabilem Sommerwetter oft das Rheinschwimmen statt. Mit aktuellen Wassertemperaturen von gut 26 Grad ist dies kaum noch eine Erfrischung. Georgios Kefalas

Auch die Aare bei Bern hatte seit Messbeginn (1970) noch nie so hohe Werte. Mit 23.7 Grad übertrifft der Wert vom 6. August 2018 den Höchstwert vom 2003 mit 0.2 Grad.