Zum Inhalt springen
Inhalt

Oktober 2018 Warm wie im Juni

Im Flachland ist es aktuell so warm wie an einem durchschnittlichen Junitag. Mittlere Oktobertemperaturen von rund 14 Grad sind erst auf einer Höhe von 2000 m zu finden.

Alpen mit drei Wanderer an einem Seelein bei viel Sonnenschein.
Legende: Niederhorn/BE Auf 1950 m ü. M. liegt die Temperatur im Moment bei dem, was man normalerweise im Flachland erwarten kann an einem durchschnittlichen Oktobertag. Luciano Moraschinelli
  • Im langjährigen Mittel an einem Oktobertag Höchstwerte von rund 14 Grad
  • Oktoberfeeling mit diesen 14 Grad gibt es aktuell erst auf einer Höhe von 2000 m
  • Die rund 22 Grad, die wir im Moment im Mittelland erleben, entsprechen einem mittleren Junitag

Im 2018 fast jeder Monat wärmer als üblich

Abgesehen vom Februar und März waren bis jetzt in diesem Jahr alle Monate zu warm. Meist wurden die sogenannten Normwerte um mehrere Grad übertroffen. So ist es schwierig abzuschätzen, was für Temperaturen eigentlich «normal» sind. Selbstverständlich gibt es immer eine Bandbreite, in der die Temperatur in einem bestimmten Monat schwankt. Die mittleren Tageshöchstwerte geben eine Vorstellung, mit was für Temperaturen in welchem Monat zu rechnen ist. Die folgende Tabelle zeigt als Beispiel für das Mittelland die Messstation Buchs/Suhr AG.

Normwerte für jeden Monat

Buchs/Suhr AG
Mittlerer Tageshöchstwert
Mittlerer Tageshöchstwert 2018
Januar
3,27,8
Februar5,22,1
März10,48,4
April9,313,1
Mai19,421,5
Juni22,724,6
Juli25,428,0
August24,728,3
September20,123,6
Oktober14,5
November7,6
Dezember4,0