28 Grad in Madrid Osterwetter: Der Sommer wartet in Spanien

Ab Richtung Südwesten! Das ist das Motto für alle, die über die Osterfeiertage im Ausland Sonnenschein und Sommerwärme suchen.

Ein kurzer Blick auf die Wetterkarte zeigt: Der Sommer ist auf der Iberischen Halbinsel angekommen, auch im übrigen Mittelmeerraum liegt über die Osterfeiertage warme Luft. Kühle oder sogar noch winterlich kalte Polaruft bestimmt dagegen das Wetter in weiten Teilen Nord- und Osteuropas.

Sommer auf der Iberischen Halbinsel

Die Tage von Karfreitag bis Ostermontag bringen in Portugal und Spanien einen Vorgeschmack auf den Sommer: Viel Sonnenschein, nur wenige Wolken und 21 bis 26 Grad stehen auf dem Programm. Noch wärmer wird es im Landesinnern: in Madrid gibt es beispielsweise bis 28 Grad.

Schneeschauer in Skandinavien

Das andere Extrem: Noch beinahe winterlich präsentieren sich die Osterfeiertage in Skandinavien. In Oslo und Stockholm werden bei einem Gemisch aus etwas Sonne und vielen Wolken nur 2 bis 6 Grad erreicht, auch einige Schneeschauer sind dabei. In Berlin und Wien kommen bei wechselhaftem Schauerwetter und Höchstwerten zwischen 10 und 14 Grad ebenfalls keine Frühlingsgefühle auf.

Lokalprognosen weitweit

Geht es weder auf die Iberische Halbinsel noch Richtung Skandinavien? Das Lokalwetter Ihres Reiseziels finden Sie ganz einfach: Auf der SRF Meteo Homepage unter «Lokalprognose» den gewünschten Ort eingeben. Oder auf der SRF Meteo APP in der Startansicht ganz oben den gewünschten Ort eintippen.