Zum Inhalt springen

Header

Video
Meteo
Aus Meteo vom 25.01.2019.
abspielen
Inhalt

Skiwetter Hier finden Sie Sonnenschein und Neuschnee

In den ersten Schweizer Kantonen, wie zum Beispiel im Kanton Aargau oder Thurgau, stehen die Skiferien an. Trotz der momentan veränderlichen Wetterlage gibt es Möglichkeiten, sonnige Stunden bei guten Schneeverhältnissen auf der Piste zu verbringen.

Hier finden Sie ein paar Tipps, wo die Chancen für Sonnenschein und Neuschnee in den kommenden Tagen am grössten sind:

Montag, 28. Januar

  • An den meisten Orten in den Bergen ist es bewölkt und es fällt Neuschnee
  • Vielleicht einen Wellness- oder Schlitteltag einlegen?
  • Sonnenschein? Im Tessin scheint oft die Sonne. Im Südwallis und im Engadin sind sonnige Phasen möglich

Dienstag, 29. Januar

  • Es scheint überall für einige Stunden die Sonne
  • Am Vormittag in der Zentral- und Ostschweiz und in Graubünden noch hochnebelartig bewölkt, tagsüber aus Westen bereits neue Wolken
  • Am Montag und in der Nacht auf Dienstag fällt Neuschnee, was gute Schneeverhältnisse auf der Piste verspricht.
Menschen auf Skipiste
Legende: Trotz wechselhaftem Wetter kann man in den nächsten Tagen sonnige Momente auf den Pisten geniessen. SRF Meteo

Mittwoch, 30. Januar bis Freitag, 1. Februar

  • Wolken, Schnee und Sonne wechseln sich ab
  • Ein verlässlicher Wetterablauf zeichnet sich momentan noch nicht genau ab