Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

SRF Augenzeugen Der Juni in Bildern

Der Juni 2019 geht als Hitze-Juni in die Geschichte ein. Er war 2 bis 4 Grad wärmer als sonst, auf den Gipfeln der Ostschweiz und Graubündens gar fast 5 Grad wärmer als sonst. Im Tessin und auf einigen Gipfeln wurden neue Stationsrekorde gemessen. So stieg die Temperatur auf dem Säntis auf 2502 m ü.M. auf 21 Grad und Davos schrammte knapp am allerersten Hitzetag vorbei. Der neue Temperaturrekord für Davos ist 29.8 Grad.