Zum Inhalt springen
Inhalt

Temperaturanstieg «Tschüss Schnee»

Schnee lokal bis unter 1500 Meter und schneebedeckte Pässe: In den Bergen zeigte sich am Dienstag das Wetter von seiner winterlichen Seite. Das Schnee-Intermezzo hat jedoch schon bald ein Ende.

Zwei Wanderer in den schneefreien Bergen. Dahinter liegt ein Nebelmeer.
Legende: Wanderwetter in Sicht. Mit steigenden Temperaturen laden die Berge zum Wandern ein. Luciano Moraschinelli

Für alle Schneeliebhaber heisst es schon bald wieder Abschied nehmen. Denn spätestens ab Donnerstag geht es dem Schnee an den Kragen. Die Temperaturen steigen in den Bergen wieder in den zweitstelligen Bereich. Dazu gibt es ab Donnerstag ideales Wanderwetter mit Sonnenschein.

Mittelland: Wieder in der Norm

Nach einem eher kühlen Start in den September steigen die Temperaturen im Mittelland wieder auf Höchstwerte, die der Jahreszeit entsprechen. Bei rund 20 Grad und langen sonnigen Abschnitten kann man nochmals Sonne tanken und geniessen.