Vom Winde verweht

Eine Föhnströmung über den Alpen verfrachtet heute den Schnee in den Alpen.

Eine Karte der Schweiz mit den Neuschneemengen. Am meisten fiel im Oberengadin. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Neuschneemengen Neuschneesumme 3 Tage von Samstag, Sonntag und Montag. SLF

In den vergangenen Tagen fiel in den Bergen ordentlich Pulverschnee. Vielerorts kamen 20 bis 50 cm Neuschnee zusammen. Da die Luft in der Höhe meist sehr kalt war, ist der Schnee auch sehr pulvrig und leicht.

Föhn «verbläst» den Schnee

Kommt Wind, oder wie heute Föhn dazu, dann hebt der Pulverschnee ab und sorgt für spektakuläre Schneefahnen an den Bergen. Der Föhn ist nicht all zu stark, in den Tälern gibts rund 60 km/h, auf den Bergen sind rund 80 km/h zu erwarten.