Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Niederschlagfähiges Wasser abspielen. Laufzeit 00:22 Minuten.
Aus me_meteo vom 14.03.2019.
Inhalt

Wetterphänomen Ein Fluss in der Atmosphäre

Kaltfronten kennen Sie, Warmfronten auch. Aber manchmal ist die Fronten-Theorie nicht die einfachste, um eine Wetterlage zu beschreiben. Die aktuelle Situation mit dem vielen Regen ist so eine. Derzeit haben wir nämlich einen «atmosphärischen Fluss», der viel Feuchtigkeit aus den Tropen über den Atlantik bis zu uns bringt.

«Pineapple-Express»

Ein «atmosphärischer Fluss» ist zwischen 400 und 600 km breit. Es ist ein Band mit sehr feuchter Luft in einer Höhe zwischen 1 und 2.5 km Höhe. Der bekannteste «atmosphärische Fluss» ist der «Pineapple-Express», der Feuchtigkeit von Hawaii zur Westküste der USA transportieren kann. Er ist verantwortlich für etwa 30 bis 50% des Niederschlages an der Westküste.

«Atmosphärische Flüsse» transportieren sehr viel Wasser: Es ist etwa die 7.5-fache bis 15-fache Wassermenge, die der Mississippi an seiner Mündung führt.

niederschlagsfähiges Wasser

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen

niederschlagsfähiges Wasser, auch genannt ausfällbares Niederschlagswasser oder in Englisch «precipitable water» ist die Menge an Wasserdampf in der Atmosphäre, welche für den Niederschlag zur Verfügung steht.