Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Zwischenbilanz März Bis jetzt ein Weststurm nach dem anderen, dazu nass und eher mild

Die zweite Märzhälfte hat einen anderen Charakter: Bise, weniger Niederschlag, sonniger und teils Frost.

Erste Märzhälfte

  • Bis jetzt immer wieder stürmischer Westwind
  • Im Flachland der Deutschschweiz 1 bis 2 Grad wärmer als in der Norm
  • Milde Nächte mit auffallend wenig Frost (in Aarau bis jetzt erst zwei Frosttage, im langjährigen Durchschnitt wären es 11)
  • Lokal viel Regen und Schnee, z. T. Märzniederschlag schon erreicht, mit den Schauern aber sehr ungleichmässige Verteilung

Zweite Märzhälfte

  • Das eine oder andere Hoch bestimmt unser Wetter
  • Endlich wieder einmal Bise, der Wind kommt aus entgegengesetzter Richtung und ist viel weniger stark
  • Bise bringt eher trockene Luft und nur wenig Niederschlag
  • Mit klaren Nächten ist auch Frost dabei
  • Es dürfte auch sonniger werden als in der ersten Märzhälfte
Video
Ein Baum bei Kilchberg BE stürzt um.
Aus me_meteo vom 04.03.2019.
abspielen

In der zweiten Monatshälfte kann man auch endlich wieder in den Wald. Die Gefahr, dass Äste abbrechen oder ganze Bäume umfallen, ist gebannt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen