Zum Inhalt springen

Header

Audio
Angriff auf die FDP-Bastion
Aus Regionaljournal Graubünden vom 09.09.2020.
abspielen. Laufzeit 04:56 Minuten.
Inhalt

Wahlen Gemeinde Davos Angriff auf die Davoser FDP-Bastion

Eine Frau und drei Männer streben nach dem höchsten Davoser Regierungsamt.

Traditionell stellte in den vergangenen Jahren jeweils die FDP den Davoser Landammann. Anfang Jahr hatte der amtierende Regierungschef Tarzisius Caviezel bekannt gegeben, dass er nicht mehr zu den Wahlen antritt.

Kampflos will die FDP ihren traditionellen Sitz nicht aufgeben. Sie hat Grossrat Peter Engler (58) ins Rennen geschickt. Er war bereits von 2009 bis 2012 Mitglied in der Davoser Regierung.

Diese drei wollen der FDP den Sitz abjagen

Die Landammann-Wahl wird von früheren und aktuellen Regierungsmitgliedern dominiert. Auch der Parteilose Christian Stricker (58), der zurzeit dem Departement für Gesundheit und Sicherheit vorsteht, will Landammann werden.

Ebenfalls zur Wahl stellt sich seine Regierungskollegin Valérie Favre Accola (47) von der SVP. Sie ist Grossrätin und Vizepräsidentin der kantonalen SVP. Gelingt ihr der Sprung an die Regierungsspitze, würde sie die erste Frau Landamman von Davos werden.

In Bedrängnis ist die FDP auch von links. Die SP tritt mit dem kantonalen Parteipräsidenten und Grossrat Philipp Wilhelm an. Mit seinen 32 Jahren ist er der jüngste Kandidat.

Zweiter Wahlgang ist wahrscheinlich

Wegen der Fülle an Kandidierenden ist davon auszugehen, dass es beim Rennen um das höchste Amt in der Davoser Regierung zu einem zweiten Wahlgang kommen wird.

Regionaljournal Graubünden, 17:30 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen