Zum Inhalt springen

Header

Audio
Deutliches Ja zur Anschubsfinanzierung
Aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 13.06.2021.
abspielen. Laufzeit 01:59 Minuten.
Inhalt

Abstimmung Kanton Uri Uri sagt Ja zu Anschubfinanzierung für Grosswäscherei

  • Die Urnerinnen und Urner sagen mit 81 Prozent Ja zu einer Anschubfinanzierung für die Stiftung Behindertenbetriebe Uri (SBU).
  • Diese will ihre Wäscherei für 4.5 Millionen Franken ausbauen und 20 Arbeitsplätze für Menschen mit Beeinträchtigung schaffen.
  • Nach dem Volks-Ja kann der Kanton die Stiftung dabei mit 2.1 Millionen Franken unterstützen, bis der Wäschereibetrieb angelaufen ist.

Kredit Wäscherei Stiftung Behindertenbetriebe Uri

Kanton Uri: Kredit für die Anschubfinanzierung der neuen Wäscherei Stiftung Behindertenbetriebe Uri

  • JA

    80.7%

    12'930 Stimmen

  • NEIN

    19.3%

    3'087 Stimmen

Die deutliche Zustimmung von 12'930 Ja- zu 3087 Nein-Stimmen kommt nicht überraschend: Nennenswerte Opposition gegen die Vorlage gab es nicht. Das Kantonsparlament winkte sie ohne Gegenstimme durch, für die Volksabstimmung beschlossen alle Parteien die Ja-Parole.

Hintergrund der Vorlage: Die Stiftung Behindertenbetriebe SBU bietet Menschen mit einer Behinderung geschützte Arbeitsplätze. Während die Auftragslage bei den SBU-Werkstätten aber rückläufig ist, hat die Wäscherei Wachstumspotential – unter anderem könnte sie die Wäsche für das neue Kantonsspital übernehmen. Dafür sind jedoch ein Ausbau und Investitionen von 4.5 Millionen Franken notwendig.

Geschäftsführer ist «ergriffen»

Die SBU kann diesen Betrag alleine nicht aufbringen. Regierung und Parlament des Kantons Uri wollten ihr daher mit 2.1 Millionen Franken helfen, die Wäscherei zum Laufen zu bringen. Die SBU kann damit 20 neue Arbeitsplätze für Menschen mit einer Beeinträchtigung schaffen.

Thomas Kenel, Geschäftsführer der SBU, zeigt sich erfreut über die vielen Ja-Stimmen. «Wir durften auf ein Ja hoffen, doch dass es so deutlich ausfällt, das hätte ich nicht erwartet.» Die Bevölkerung des Kanton Uri schaue zu seinen Menschen mit Behinderung. «Ich bin ergriffen vom Resultat.»

SRF 1, Regionaljournal Zentralschweiz, 13.06.2021, 12:03 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen