Thomas Kern, CEO Flughafen

Der gebürtige Zürcher ist seit 2008 CEO der Flughafen Zürich AG. In dieser Funktion war er massgebend am Projekt Zürich 2010 beteiligt. Jüngst plant er mit «The Circle» ein neues Dienstleistungszentrum in Gehdistanz zum Flughafen Zürich.

Porträtbild Thomas Kern Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Thomas Kern, CEO Flughafen Fkughafen Zürich AG

Thomas E. Kern wurde 1953 in Zürich geboren. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich und einem MBA-Lehrgang an der INSEAD in Fontainebleau (Frankreich) stieg er 1984 als Expansionsleiter bei Interio AG ins Berufsleben ein und legte damit den Grundstein für seine Karriere im Detailhandel. Es folgten verschiedene Stationen als Unternehmensleiter bei der Globus-Gruppe, der er schliesslich von 2002 bis 2006 als CEO vorstand. An der Generalversammlung 2006 der Flughafen Zürich AG wurde Thomas E. Kern in den Verwaltungsrat der Flughafenbetreiberin gewählt. Mit der Ernennung zum CEO auf Anfang 2008 trat er mit sofortiger Wirkung von seinem Verwaltungsratsmandat zurück. In seine Amtszeit fallen unter anderem die Projekte «Zürich 2010» mit dem Neubau Dock B, neuer Zuschauerterrasse und Sicherheitskontrollgebäude, die Umsetzung des Staatsvertrages mit Deutschland oder «The Circle», dem geplanten Dienstleistungszentrum in Gehdistanz zu den Terminals.