Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Quelle des Lebens Wo es Eis auf dem Mond gibt

US-Forscher konnten auf dem Mond gefrorenes Wasser nachweisen. Unsere Infografik zeigt, wo sich die Stellen befinden.

Infografik: Wassereis auf dem Mond

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Roger Infanger  (A470264)
    Da der Mond ja aus einem Stück der Erde entstanden ist, sollten viele Elemente der Erde gefunden werden können.
  • Kommentar von Rob Weidmann  (Röbel)
    Die heutige Technik macht bewundernswerte Erkenntnisse möglich. Wann wird sie noch intensiver für Lösungen zur Erhaltung unsrer Erde eingesetzt? Das bisschen Wasser auf dem Mond wird kaum viel helfen.