SBB trimmt sich fit für die Zukunft

Die SBB will sich für künftige Herausforderungen fit machen – und die Billettpreise stabil halten. Dafür startet sie das Sparprogramm «Railfit20/30». So werden bis 2020 hunderte Stellen abgebaut und Kosten in Milliardenhöhe eingespart. Die Grafik zeigt die betroffenen Bereiche.