Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Worte des Monats August
Aus Rendez-vous vom 30.08.2013.
abspielen. Laufzeit 03:51 Minuten.
Inhalt

Jahresrückblick 2013 August – «Es gibt kein generelles Badeverbot»

Das vermeintliche Badi-Verbot für Asylbewerber stopft das Sommerloch. Sogar Bundesrätin Simonetta Sommaruga nimmt Stellung zur Sachlage.

Aufregung im Sommer in Bremgarten (AG): Noch bevor die ersten Bewohner in das neue Bundeszentrum für Asylsuchende eingezogen sind, sorgt die strenge Hausordnung für rote Köpfe. Diese verbietet den Asylsuchenden den Besuch der Badi.

Juristen und Menschenrechtsorganisationen sind empört. Während Tagen sorgt die Vereinbarung zwischen dem Bundesamt für Migration und der Stadt Bremgarten national für Schlagzeilen.

«Es gibt kein generelles Badeverbot»

Schliesslich sieht sich sogar Bundesrätin Simonetta Sommaruga genötigt, dem sommerlichen Geschrei ein Ende zu setzen. «Es gibt kein generelles Badeverbot für Asylsuchende, weder in Bremgarten noch in sonst irgendeiner Gemeinde.»

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?