Zum Inhalt springen

Header

Video
Annina Campells verräterische Pose
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 18.01.2017.
abspielen
Inhalt

Moderatorin im Babyglück Annina Campell ist wieder schwanger

«SRF bi de Lüt»-Aussenreporterin und RTR-Moderatorin Annina Campell erwartet ihr zweites Kind.

  • Die 32-Jährige ist im vierten Monat schwanger.
  • Das Baby kommt im Juli zur Welt.
  • Ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, ist nicht bekannt.
  • «Wir freuen und sehr auf ein Geschwisterchen für die bald ‹Grosse› und sind gespannt auf die Vierer-Dynamik, die uns ab Sommer erwartet», sagt sie gegenüber «G&G».
  • Annina Campell hat bereits eine Tochter, Anna Nina. Sie wird am 21. Februar zwei Jahre alt.
  • Die Bündnerin ist seit 2014 mit dem Zürcher Banker Marc Müller verheiratet.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Rolf Bolliger  (robo)
    Mich nimmt's schon wunder, warum meine 2 (!) bisherigen (positiven) Aeusserungen zu Frau Campell "undsverr...." nicht aufgeschaltet wurden! Darum mein 3. (!) Versuch: Es ist doch positiv, einmal eine strahlende, hübsche und sprachbegabte Moderatorin als Gegenartikel zu all den täglichen Negativmeldungen, zu sehen! Ich wünsche Ihnen alles Gute und viel (Vor)-Freude zu Ihrem 2. Kind!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Joel Busch  (Joel)
    Nur für meine persönliche Neugier: War das im Video Rätoromanisch?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen