Berlusconi: Weg frei für 28-jährige Gespielin

Italiens Ex-Premier Silvio Berlusconi und seine zweite Ehefrau Veronica Lario sind geschieden. Freuen dürfte dies vor allem Francesca Pascale, die neue Freundin des 77-jährigen Milliardärs.

Pascale und Berlusconi Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Ist es Liebe? 49 Jahre liegen zwischen Francesca Pascale und Silvio Berlusconi. Keystone

Veronica Lario war 20 Jahre lang mit Silvio Berlusconi verheiratet, bis sie 2009 in Mailand die Scheidung einreichte. Als Grund für das Scheitern der Ehe nannte die Mutter von drei seiner fünf Kinder Berlusconis Untreue.

Neue will baldmöglichst heiraten

2012 verurteilte das Gericht den Medienzaren zur Zahlung eines Unterhalts in Höhe von drei Millionen Euro – pro Monat. Offenbar zu viel für Berlusconi. Zuletzt erklärte sich der 77-Jährige zum Opfer von «drei feministischen und kommunistischen Richterinnen», die ihn zur Zahlung des Rekordunterhalts verurteilt hatten.

Berlusconi und Lario Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Ein Bild aus längst vergangenen Tagen: Silvio Berlusconi und seine zweite Ex-Frau Veronica Lario 2004. Keystone

Mit Hilfe seiner Anwälte beantragte er einfach ein weiteres Scheidungsverfahren, diesmal in Monza, dem Wohnort seiner 57-jährigen Ex.

Der Unterhalt ist zwar immer noch nicht geregelt. Doch nun ist Berlusconi offiziell geschieden und der Weg ist frei für seine 28-jährige Lebensgefährtin – die keinen Hehl daraus macht, Berlusconi so bald wie möglich heiraten zu wollen.