Zum Inhalt springen

Header

Video
Hund im Glück: Retter bergen ihn vom Eis. (unkommentiert)
Aus News-Clip vom 28.12.2012.
abspielen
Inhalt

Panorama Cool! Hund aus eisigem Eriesee gerettet

Glück im Unglück hatte ein Hund in den USA. Nachdem er auf dem Eis des Eriesees eingebrochen war, konnten ihn Helfer retten – und riskierten dabei mehr als nur nasse Füsse.

In den USA haben Feuerwehrleute in einer dramatischen Rettungsaktion einen Hund gerettet. Das Tier war bei Detroit auf dem Eis des Eriesees eingebrochen und hatte sich nicht mehr selbst ans Ufer retten können.

Die alarmierten Rettungskräfte kämpften sich mit Hilfe eines Bootes zu dem Tier durch. Dabei brachen auch sie mehrfach ein – konnten sich aber am Kahn festhalten. Nachdem das sichere Tier wieder an Land war, wurde es sofort in einem Krankenwagen versorgt.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen