Zum Inhalt springen

Header

Video
So wurde die frohe Botschaft verkündet
Aus News-Clip vom 22.07.2013.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 30 Sekunden.
Inhalt

Panorama Das royale Baby ist da!

Herzogin Kate und Prinz William haben einen Sohn. Lange mussten die Fans des britischen Königshauses auf den Jungen warten – umso grösser die Freude in Grossbritannien. Mutter und Sohn gehe es gut.

Herzogin Kate und Prinz William haben einen Sohn. Das erste Kind des Paares kam am Montag in einem Krankenhaus in London zur Welt, wie der Palast mitteilte. Mutter und Sohn gehe es gut.

Das Kind wurde nach Angaben der BBC um 16.24 Uhr Ortszeit (17.24 MESZ) geboren. Der kleine Thronfolger wiegt etwa 3,9 Kilogramm.

Dritter in der britischen Nachfolge

Vor dem Buckingham Palast in London wurde der Tradition gemäss eine Mitteilung zur Geburt ausgehängt. Der Sohn nimmt den dritten Platz in der britischen Thronfolge hinter seinem Grossvater Prinz Charles und seinem Vater Prinz William ein. Die offizielle Nachricht der Geburt wurde auch via Twitter bekannt.

Der Verkündigungs-Tweet aus dem königlichen Haus

Ein Name wurde noch nicht bekanntgegeben. Experten rechnen damit, dass dies Tage oder sogar Wochen dauern könnte. Die 31 Jahre alte Herzogin war am Montagmorgen in das St Mary's Krankenhaus in der Londoner Innenstadt gebracht worden. Das Baby kam im Privatflügel Lindo Wing zur Welt. Dort war auch William, Sohn von Charles und Diana, im Juni 1982 geboren worden.

Ein erstes Foto des Kindes wird es vermutlich geben, wenn die junge Familie das Krankenhaus verlässt. Bevor die Nachricht von der Geburt öffentlich gemacht werden konnte, mussten unter anderen die britische Königin und Ur-Oma Elizabeth II. sowie der britische Premierminister David Cameron informiert werden.

Queen teilt ihre Freude per Twitter mit.

William und Kate hatten nach Angaben des Palastes vorher selber nicht gewusst, ob sie ein Mädchen oder einen Jungen bekommen würden.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen