Zum Inhalt springen
Inhalt

Panorama Die wichtigsten Gewinner der Bambi-Verleihung

Zum 68. Mal wurde der deutsche Medien- und Fernsehpreis in Berlin verliehen. Bei der Gala ging es nicht nur glamourös zu, sondern auch politisch.

Robbie Williams erhält von Thomas Gottschalk das goldene Reh.
Legende: Robbie Williams nimmt von Thomas Gottschalk das goldene Reh entgegen. Keystone
  • Robbie Williams erhält eine Trophäe in der Kategorie «Musik International».
  • Joachim Löw darf den Bambi in der Kategorie «Integration» entgegennehmen. Seine Arbeit als Trainer der Fussball-Nationalmannschaft zeige, wie Integration ganz praktisch funktioniere, sagt der Laudator.
  • Bastian Schweinsteiger bekommt den Ehrenpreis der Jury für seine Erfolge im Sport.
  • Mario Adorf wird unter dem Jubel des Publikums mit einem Bambi für sein Lebenswerk ausgezeichnet.
  • Udo Lindenberg gewinnt in der Kategorie «Musik National». Den Preis überreicht ihm der britische Rockstar Sting – und er hält seine Rede auf Deutsch.

Auffällig viele Preisträger rufen während der Gala zu Toleranz und Nächstenliebe auf. Die Schwestern Yusra und Sarah Mardini werden mit dem Bambi als «Stille Helden» ausgezeichnet. Die Syrerinnen hatten ein kenterndes Flüchtlingsboot schwimmend an Land gebracht und so 18 Menschen gerettet. Auch Papst Franziskus, Link öffnet in einem neuen Fenster wird für seine Nächstenliebe geehrt.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Markus Keller (MKeller)
    Habs mir auch teilweise "zu Gemüte geführt", musste aber ab der unerträglich geheuchelten Scheinheiligkeit angewidert öfters umschalten. Schlimm, wie diese unnötige Sektveranstaltung zu politischer Propaganda verkommen ist. Diese "Elite" hat wirklich die Bodenhaftung schon längst verloren.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Angela Keller (kira)
    Bei der Bambiverleihung lobte und feierte sich die Promigarde wieder selber und immer unter sich. Immer schön pomös Preise verleihen. Ausnahme "Stille Helden und Papst Franzislus". Der Normalbürger darf am TV teilnehmen. Was für eine Welt!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von D. Schmidel (D. Schmidel)
    Der Bambi ist die Auszeichnung für das Leben in einem Luftschloss, wo man sich nicht um Migration und Asyl kümmern muss, weil man nichts davon mitbekommt. Für die Arbeitenden und Harz4 Bezüger ist der Bambi die einzige Verbindung zu den Besseren in diesem Land.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen