Glatteis und Schneegestöber Es ist eisig und kalt – das rät der Winterreifen-Experte

Schnee und Glatteis haben die Strassen im Griff. Höchste Zeit für Autofahrer sich für den Winter zu rüsten.

Audio «Was nützen Winterreifen?» abspielen.

Was nützen Winterreifen?

  • Wann soll man die Winterreifen montieren?

«Der TCS empfiehlt von Oktober bis Ostern mit Winterreifen zu fahren», sagt Reto Blättler, Projektleiter Reifen beim Touring Club Schweiz. Winterreifen seien nicht nur auf Schnee und Eis wichtig, sondern auch generell bei tieferen Temperaturen und auf nasser Fahrbahn, erklärt Blättler.

  • Brauchen auch Autos mit Allrad-Antrieb Winterreifen?

Der Reifen ist die einzige Verbindung zwischen Auto und Strasse. Auch ein Allrad-System funktioniere nur mit richtigen Reifen fehlerlos. «Sie laufen ja im Winter auch nicht in Sandalen durch den Schnee», gibt der Reifen-Fachmann zu bedenken.

  • Inwieweit hafte ich, wenn ich im Winter mit Sommerreifen einen Unfall verursache?

Es kann von einer Busse bis hin zu einem rechtlichen Verfahren ausgegangen werden, sagte der Experte. Die Versicherung werde den Schaden zwar immer übernehmen, aber auch eine Regress-Forderung stellen.

  • Winterreifen sind in der Schweiz nicht obligatorisch. Wäre ein Obligatorium nicht sinnvoll?

Der TCS ist gegen ein Winterreifen-Obilagatorium. Man wolle nicht unnötig zusätzliche Gesetze, begründet Blättler. Zudem mache ein striktes Obligatorium aufgrund der topografischen Unterschiede in der Schweiz wenig Sinn. Und drittens seien die Schweizer ohnehin sehr pflichtbewusst und würden, wenn nötig, auf Winterreifen wechseln.

  • Warum nicht das ganze Jahr hindurch mit Winterreifen fahren?

Wer einen Winterreifen im Sommer fährt, verzichtet hier auf viel Sicherheit. «Unsere Tests zeigen, dass der Winterreifen auf trockener Fahrbahn einen längeren Bremsweg hat. Auch die Gefahr von Aquaplaning ist mit Winterreifen viel höher. Zudem hat der Winterreifen eine tiefere Stabilität aufgrund kleinerer Profilblöcke und ein lauteres Abrollgeräusch», so der Experte. Mit Winterreifen sei zudem der Treibstoffverbrauch höher und der Materialverschleiss grösser. Mit Winterreifen im Sommer zu fahren, lohnt sich also überhaupt nicht.