Zum Inhalt springen

Header

 Die Maschine klemmt einen Bus hinter der Betonwand ein.
Legende: Die Maschine klemmt einen Bus hinter der Betonwand ein. TRTRT
Inhalt

Panorama Flugzeugnase ruht sich auf Busrücken aus

Ein Airbus einer iranischen Fluggesellschaft ist auf dem Flughafen Istanbul-Atatürk in eine Beton-Barrikade gekracht. Die Passagiere wurden evakuiert, Verletzte gab es keine. Nur ein Bus wurde vom anrollenden Flugzeug geknautscht.

Ein Passagier-Flugzeug der iranischen Fluggesellschaft Mahan Air ist am Flughafen Istanbul-Atatürk in eine Betonbarrikade gekracht. Der Unfall ereignete sich um 5 Uhr 30, als der von Teheran her kommende Airbus A310-300 nach der Landung zu seinem Parkplatz rollte – und ihm eben da das Bremsen misslang.

Die Passagiere, die nach dem Vorfall evakuiert wurden, blieben nach bisherigen Angaben unverletzt. Die Maschine trug allerdings Schaden davon. Nicht nur wurde ihr Vorderrad demoliert. Ihre Nase verkeilte sich auch noch mit einem Bus, der hinter der Beton-Barrikade abgestellt war. Die Ursache des Malheurs ist noch nicht bekannt.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen