Start - Stop - Schade Google-Auto vor dem Aus

  • Die Google-Mutter Alphabet bringt die Entwicklung von Technik für selbstfahrende Autos in eine eigenständige Tochterfirma unter ihrem Konzerndach. Sie wird Waymo heissen.
  • Die Entwicklung eines selbstfahrenden Google-Autos ohne Lenkrad und Pedale werde vorerst nicht weiter vorangetrieben. Stattdessen solle es Kooperationen mit traditionellen Autoherstellern geben.
  • Werden diese zügig gefunden, könnte bereits 2017 ein kommerzieller Fahrdienst mit selbstfahrenden Autos starten.
  • Google hatte 2014 einen kleinen elektrischen Zweisitzer aus eigener Entwicklung vorgestellt. Damals hiess es, in Zukunft sollen die Wagen komplett vom Computer gesteuert werden und ohne Lenkrad und Pedale auskommen. Davon ist man nun scheinbar abgerückt.