Hunderte fliehen nach gewaltiger Zugexplosion

In den USA ist es bei der Kollision zweier Züge zu einer riesigen Explosion gekommen. Dutzende Kesselwagen voller Rohöl gingen in Flammen auf. Hunderte Menschen aus der Region sind zur Flucht gezwungen worden.

Video «Zug explodiert in North Dakota» abspielen

Zug explodiert in North Dakota

0:24 min, vom 31.12.2013

Kilometerweit ist die Rauchsäule über dem US-Bundesstaat North Dakota zu sehen. Am Montagnachmittag (Lokalzeit) war ein Güterzug mit über 100 Wagen entgleist.

Ein zweiter Zug raste in die Unfallstelle, was zu mehreren heftigen Explosionen führte. Die Kesselwaggons waren mit Rohöl beladen.

Weil der Wind den giftigen Rauch zu einer nahe gelegenen Ortschaft wehte, mussten die rund 2400 Bewohner evakuiert werden. Verletzt wurde bei dem Unglück niemand.