Zum Inhalt springen

Header

Audio
Warum eine Raclette-Pizza Fisch enthalten kann
Aus Espresso vom 13.11.2019.
abspielen. Laufzeit 02:28 Minuten.
Inhalt

Irritierende Inhaltsangabe Fisch in der Raclette-Pizza – wie bitte?

«Kann Fisch enthalten» steht auf der Verpackung der saisonalen Raclette-Pizza der Migros – mit gutem Grund.

Ein Hörer des SRF-Konsumentenmagazins «Espresso» wird stutzig, als er unter den Inhaltsangaben einer Raclette-Fertig-Pizza der Migros den Hinweis «Kann Fisch enthalten» entdeckt. Das sei ja nicht unbedingt das, was man in so einem Produkt vermuten würde.

Inhaltsangabe auf Pizza-Verpackung
Legende: Bei dieser Inhaltsangabe kommt der Raclette-Pizza-Liebhaber ins Grübeln. Migros

Kleinste Reste der Pizza Tonno

Migros-Sprecher Marcel Schlatter klärt auf: Die Raclette-Pizza – ein saisonales Produkt – komme aus einer Produktionsanlage, die auch andere Pizzasorten herstelle. Unter anderem die Pizza Tonno mit Thunfisch. «Und auch wenn man die Anlagen danach sehr gut putzt, kann es sein, dass ab und zu noch winzige Spuren von Fisch zurückbleiben», sagt Schlatter.

Hinweis kann Leben retten

Für Leute mit einer schweren Fischallergie ist dieser Hinweis unter Umständen lebensrettend, erklärt Noemi Beuret vom Schweizer Allergiezentrum: «Selbst kleinste Spuren von Fisch könnten die schwerste allergische Reaktion, eine sogenannte Anaphylaxie, auslösen.»

Und deshalb verlangt das Lebensmittelgesetz, dass Fisch und andere Allergene wie Milch, Soja oder Erdnüsse zwingend deklariert werden.

Dass die Migros extra ihre Produktionsabläufe umstellt, um das Problem zu umgehen, ist kein Thema: Es wäre aus logistischen und finanziellen Gründen unverhältnismässig, für jede Geschmacksrichtung ein eigenes Förderband zu errichten, sagt der Migros-Sprecher. Aber er versichert: Die Raclette-Pizza riecht nicht nach Fisch.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

9 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Hans H. Hirt  (AndromedaAxiomis)
    Mich würde es mehr interessieren warum es in einer Pizza extra Zucker braucht.
    (Also nicht den von den Essiggurken)
  • Kommentar von Klaus KREUTER  (SWISSKK)
    Liebe Kommentatoren: es ist jedem überlassen eine solche Pizza zu kaufen oder aber etwas Anderes zu speisen. Es gibt auch gute Pizzabäcker um die Ecke und letztlich: kocht doch wieder mal selbst.
  • Kommentar von Marcel Halbeisen  (BadTicket)
    Fertigpizza? Da müsste eher "Kann Spuren von Lebensmitteln" enthalten darauf stehen. Vermutlich ist die Verpackung gesünder...