Zum Inhalt springen

Panorama Keine Liebesbeziehung: Trump und die Rechtschreibung

«Waist» (Taille) statt «waste of time» (Zeitverschwendung) – «there» (dort) statt «their» (ihre): Donald Trump nimmt es bei Einträgen in den sozialen Medien nicht immer so genau mit der Rechtschreibung. Der Grammatik-Polizei ist das ein Dorn im Auge. Doch auch diese ist nicht vor Fehlern gefeit.

Klicken Sie hier, Link öffnet in einem neuen Fenster, falls dieser Artikel nicht korrekt angezeigt wird.

6 Kommentare

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von W. Pip (W. Pip)
    Legastheniker schreiben falsch und sind deswegen nicht unintelligent. Die Frage lautet also: ist Trump Legastheniker oder ist er echt dumm?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Charles Dupond (Egalite)
    Wenn angefangen wird, die Grammatik oder gar Ortografie eines Missliebigen zu bekritteln sind die Argumente zur Sache und die (anderen) Rufmordgranaten gegen die Person wahrscheinlich ausgeschossen....
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Thomas Käppeli (thkaepp)
    Naja, Hand aufs Herz. Wie schaut es mit der eigenen Grammatik aus? Ehrlich eingestanden, war meine zu Schulzeiten auch schon besser und halte den Ball lieber tief. Solange der Inhalt einer Aussage nicht falsch interpretiert werden kann, sind ein paar „Schreibfuhler“ wohl nicht das Ende der Welt. Allerdings fehlt es heute aus meiner Sicht sehr oft am guten Willen, seine Mitmenschen mit dem eigenen Geschreibsel nicht gleich die Faust aufs Auge zu drücken. Auch ich schlage öfters im Duden nach :-)
    Ablehnen den Kommentar ablehnen