Konfetti als Geheimnisträger

Die Geheimnisse der New Yorker Behörden liegen auf der Strasse: Bei der Erntedankparade sind auch Schnipsel von vertraulichen Polizeidokumenten verstreut worden.

Konfettischnipsel fliegen an Häuserfassaden vorbei. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Auf dem Konfetti, das während der Thanksgiving-Parade verstreut wurde, waren teils vertrauliche Informationen zu lesen. reuters / archiv

Der TV-Sender CNN meldete, ein Anwalt habe die Schreiben, die zum grossen Teil noch leserlich waren, eindeutig identifiziert. Nun ermittle die New Yorker Polizei, wie die Akten zu grobgeschnittenem Konfetti werden konnten.

«Das waren ganze Sätze, Nummernschilder und Polizeiberichte», sagte der Anwalt dem Sender. Selbst Sozialversicherungsnummern, für viele Amerikaner der wichtigste Ausweis ihrer Identität, seien lesbar gewesen.

Später habe sich herausgestellt, dass die Akten von der Polizei des angrenzenden Landkreises Nassau stammten. Ein Behördensprecher zeigte sich «sehr besorgt».