Monster-Stau nach Unfall Lastwagen rammt Betonpfeiler auf Flughafen-Autobahn

In der späten Sonntagnacht hat sich auf der A1 in Wallisellen ein schwerer LKW-Unfall ereignet. Da sich die Bergungsarbeiten schwierig gestalteten, ist es in den Morgenstunden zu massiven Verkehrsbehinderungen gekommen.

Verunfallter Lastwagen. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Beim Unfall wurde der Lastwagenfahrer verletzt. Keystone/Kantonspolizei Zürich

  • Um zwei Uhr in der Früh ist ein 32-jähriger LKW-Chauffeur mit einem Betonpfeiler auf der A1 in Wallisellen kollidiert.
  • Es entstand ein Rückstau von mehr als 20 Kilometern. Der Chauffeur ist verletzt worden.
  • Das Trümmerfeld erstreckte sich auf einer Länge von über 100 Metern. Die aufwändige Bergung des Zugfahrzeuges, des Aufliegers und eines Containers sowie die Strassenreinigung dauerten bis gegen 08.00 Uhr.