Zum Inhalt springen

Header

Erleuchtetes Matterhorn
Aus Tagesschau am Vorabend vom 17.09.2014.
Inhalt

Panorama Lichtermeer auf dem Matterhorn

Das Matterhorn ist ein Mythos und gilt als Anziehungspunkt für Alpinisten aus aller Welt. Zermatter Bergführer haben gestern Abend rote Lampen am Berg angebracht – zu Ehren der Bergsteiger, die erstmals das Wahrzeichen bestiegen haben.

Zermatter Bergführer haben gestern Abend zahlreiche rote Lampen am Berg angebracht. Die Kletterer trugen zudem Stirnlampen. Aus den installierten Lampen sollte eine Lichterkette von der Hörnlihütte bis zum Gipfel entstehen.

Die Route der Erstbesteigung soll im Jubiläumsjahr 2015 während eines Monates beleuchtet werden – in Erinnerung an den Briten Edward Whymper und sein Team, das am 14. Juli 1865 erstmals auf dem Matterhorn stand.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen