Merkel im «Neuland»: Auf ein Selfie mit der Kanzlerin

So geht locker! Die deutsche Kanzlerin machte vor dem G20-Gipfel noch einen Abstecher ins Nachtleben – Beweis inklusive.

Angela Merkel – die deutsche Kanzlerin – war bisher abseits der Politik nicht gerade dafür bekannt, dass sie Volksnähe suchte. Doch seit gestern Abend ist das alles Makulatur. Gerade zum G20-Gipfel in Australien eingeflogen, stürzte sich «Angie» tatsächlich noch ins Nachtleben von Brisbane.

Die Partygänger des Kneipenviertels waren hin und weg von der deutschen Regierungschefin. Hände wurden geschüttelt, Einladungen zu Bier und Wein ausgesprochen und natürlich auch die unvermeidlichen Selfies gemacht.

Später soll die Kanzlerin tatsächlich noch in einem Pub gelandet sein, wie die Fotografin einer Lokalzeitung zu berichten wusste. Was aber letztlich nun auf der Getränkerechnung stand – Bier oder Wein – bleibt unbekannt.