Obamas letzte Ferien als Präsident

Barack Obama kommt mit Familie und Hunden aus den Ferien zurück. Nach zwei Wochen Entspannung erwartet den US-Präsidenten viel Arbeit.

Video «Die Obamas kommen im Privatjet aus den Ferien zurück» abspielen

Die Obamas kommen im Privatjet aus den Ferien zurück

0:25 min, vom 22.8.2016

Den Obamas geht’s wie vielen im Moment: Die Ferien sind vorbei, jetzt heisst es zurück an die Arbeit. Zwei Wochen lang entspannte US-Präsident Barack Obama (55) mit Ehefrau Michelle (52) und den Töchtern Malia (18) und Sasha (15) sowie den Hunden Sunny und Bo auf der Prominenteninsel Martha's Vineyard. Die First Family verbrachte ihre Zeit mit Golfspielen, Lesen oder Sonnenbaden am Strand. Am Sonntagabend flog sie mit der Air Force One zurück nach Washington.

Obama beliebt wie seit Jahren nicht mehr

Dort erwartet den Präsidenten der politische Endspurt. Ganz oben auf der Liste stehen das Katastrophenmanagement für die Flutgebiete in Louisiana, der Kampf gegen die Ausbreitung des Zika-Virus in den USA und Wahlkampfhilfe für Hillary Clinton (68), die seine Nachfolgerin im Weissen Haus werden will.

Im Januar wird der Präsident aus dem Amt scheiden. Seine Umfragewerte sind derzeit so hoch wie seit Jahren nicht mehr.