Zum Inhalt springen

Header

Video
Österreichs Finanzminister im Regen
Aus News-Clip vom 28.10.2016.
abspielen
Inhalt

Panorama Österreichs Finanzminister macht sie alle nass

Der Schuss ging nach hinten los: Feuchtfröhlich ist ein Festakt in einer Wiener Bank für den österreichischen Finanzminister Hans Jörg Schelling zu Ende gegangen. Eine Konfettikanone löste die Sprinkleranlage aus und verpasste den geladenen Ehrengästen und Journalisten eine kalte Dusche.

Eigentlich sollte es ein feierlicher Akt werden: Österreichs Finanzminister Hans Jörg Schelling schnitt im Foyer einer Wiener Bank gerade ein Band durch zur Eröffnung eines Finanzschulungszentrums für Kinder und Jugendliche – Konfettikanone inklusive. Unglücklicherweise löste diese allerdings die Sprinkleranlage aus. Etwa 15 Minuten lang regnete es kaltes Löschwasser von der Decke.

Die Gäste brachten sich samt Unterlagen und Geräten schnell ins Trockene. Schelling nahm den Vorfall laut Angaben der österreichischen Nachrichtenagentur APA locker. Nun sei das Schulungszentrum nicht nur eröffnet, sondern auch gleich getauft.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Wir informieren laufend über die aktuelle Entwicklung und liefern Analysen zum Coronavirus. Erhalten Sie alle wichtigen News direkt per Browser-Push. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen