Zum Inhalt springen

Header

Video
909 Kubikmeter entfesselte Natur am Rheinfall
Aus News-Clip vom 21.06.2016.
abspielen
Inhalt

Panorama Rheinfall wird im Dauerregen zum wütenden Koloss

Fast 1000 Kubikmeter Wasser pro Sekunde fallen derzeit über den wasserreichsten Wasserfall Europas. Das sind fast eine Million Liter in der Sekunde. Ein durchschnittliches Bassin einer Badeanstalt wäre damit in knapp zwei Sekunden voll. Wer das Spektakel noch sehen will, muss sich aber beeilen.

Der Mittelfelsen des Rheinfalls ist gesperrt. Zu wütend tosen die Wogen im Rheinfallbecken. Für die Gäste des wasserreichsten Wasserfalls Europas spielt das wohl nur eine geringe Rolle. Denn der Anblick des Wasserfalls ist wegen des hohen Pegelstands auch so atemberaubend. Wer das nicht verpassen möchte, muss sich allerdings beeilen.

Nach dem wochenlangen Regenwetter ist nun eine Schönwetter-Periode angesagt. Dann wird der pittoreske Touristen-Magnet wieder seine alte beschauliche Form annehmen.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?