Romands sind deutscher als Deutschschweizer

Romands trinken drei Mal mehr Weissbier als Deutschschweizer. Diese Erkenntnis förderte die Auswertung von fast 700'000 Onlinebestellungen des Migros-Hauslieferdienstes LeShop zu Tage.

Eine Hand hält ein Glas Weissbier gegen die Sonne Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Vor allem die Waadtländer, Neuenburger und Genfer schwören auf den Weizensaft. Imago

Eine Auswertung des Migros-Hauslieferdienstes LeShop fördert überraschendes zu Tage: Bei den Biergewohnheiten sind die Romands den Deutschen näher als die Deutschschweizer.

So bestellen die Westschweizer fast dreimal mehr Weissbier als Deutschschweizer. Vor allem die Waadtländern, Neuenburger und Genfer schwören auf den Weizensaft.

Das zeigt eine am Sonntag veröffentlichte Statistik von LeShop. Dafür wurden im vergangenen Jahr fast 700'000 Onlinebestellungen analysiert und nach Kantonen ausgewertet. Auch ausländische Sorten und Spezialitäten sind in der frankophonen Schweiz beliebter als in der Deutschschweiz.